Akademische Supervisorenausbildung am IPP

| Unser nächstes Kursangebot

Akademische Supervisorenausbildung am IPP in Freudenstadt ab Herbst 2018

Die Ausbildung zum Supervisor bzw. zur Supervisorin ist für alle christlichen und säkularen Therapieschulen deshalb gemeinsam möglich, weil von einem Metakonzept der Beratung ausgegangen wird, das auch die Spiritualität einschließt. Anders ausgedrückt: Die Absolventen sollen nicht nur bei einer speziellen therapeutischen Schule, sondern bei unterschiedlichen Anbietern von Beratung/Seelsorge und Psychotherapie Supervision arbeiten können.

Einzelheiten sowie Zulassungsvoraussetzungen bitte von der BTS Geschäftsstelle anfordern oder per Email an: supervision@i-p-p.org

Zurück

Menü