K13 Beratung bei Burnout

 | 

Isolde Benz

Die Zahl der Menschen die an einem Burnout erkranken, nimmt immer mehr zu. Besonders unter Beratern, Seelsorgern, Pastoren, Ärzten, Lehrern, Sozialarbeitern, etc. st in den letzten Jahren ein dramatischer Anstieg zu beobachten. Es stellt sich die Frage, wie es dazu kommen kann und wie man sicherstellen kann, dass auch noch in 10 oder 20 Jahren die Kraft vorhanden ist, frisch und begeisterungsfähig zu arbeiten? Bei der Bearbeitung soll im Seminar bewusst ein ganzheitlicher Ansatz gewählt werden, wobei besonders auf Aspekte der Psychohygiene eingegangen wird. Es handelt sich hier also auch um ein Seminar zur Prophylaxe des Burnouts.

Ziel

  • Die theoretischen Hintergründe der Entstehung kennen
  • Burnout als einen ganzheitlichen Störungsprozess erkennen.
  • Eingriffsmöglichkeiten im Verlauf erkennen
  • Rechtzeitige therapeutische Maßnahmen sehen.
  • Abgrenzung zu anderen psychischen Störungen

Inhalte

  • Überblick der bekannten Entstehungsursachen
  • Diagnostik von Burnout ( Übergang zu depressiven Störungen)
  • Typischer Verlauf
  • Burnout und Persönlichkeitsstruktur.
  • Therapeutischer Ansatz mit dem ganzheitlichen Modell der ABPS.
  • Prävention
  • Praktische Übungen

Methoden und Medien
Vortrag, Gruppenarbeit, Fallstudien

Ich möchte mich anmelden...

29.02.2020
K13 | Beratung bei Burnout

Ich bin...
Was ist die Summe aus 1 und 7?

Zurück

Menü